Anwendungsgebiete

Enthaarung

Enthaarung Seit einigen Jahren ist die Enthaarung des Körpers in Mode gekommen. Je knapper der Badeanzug oder der Bikini ausfällt, umso wichtiger ist es, dass die frei werdende Haut unbehaart ist. Obwohl ein behaarter Männerkörper gesellschaftlich besser akzeptiert ist als Haare bei Frauen, ist auch hier ein Trend zur Enthaarung erkennbar. Für das Entfernen der Haare stehen mehrere Methoden zur Verfügung. Rasieren, Wachsen, Epilieren und Cremes zur Enthaarung bieten kein dauerhafte Ergebnis und müssen regelmäßig wiederholt werden. Nadelepilation, Laser- und IPL- Technik sind zwar dauerhafte Lösungen, jedoch schmerzhaft und teuer.

Vorteile von hairlessperfect bei Anwendung zur Enthaarung

Die einzige Möglichkeit, schmerzfrei, preiswert und dauerhaft Haare an unerwünschten Stellen zu entfernen, ist hairlessperfect, ein Gel, das die Wachstumsphase des Haares stört. Nach dem Rasieren aufgetragen, lässt man es über Nacht einwirken und wäscht es am nächsten Morgen wieder ab. Diese einfache Anwendung muss über einen Zeitraum von 4 bis 12 Monaten, je nach Körperregion, täglich wiederholt werden.



Zur Wirksamkeitsstudie

hairlessperfect jetzt kaufen


<< Damenbart Zurück zur Übersicht Intimbereich >>